Die TasKA³ von Tasso ist eine ECHTE VOLLWERTIGE Keramikheizung für Ihr Wasserbett.

Viele Anbieter preisen Ihre Wasserbett – Heizung mit dem Wort „Keramikheizung“ an, meinen aber letztlich nur die Isolierung.

• Durchbrennen nicht möglich, keine Kriechströme
• Bis 36° regelbar
• Abgeschirmtes und geerdetes Kabel unterm Bett
• Einziges Heizsystem ohne Übertemperatur-Schutzschalter
• Sichere Glasdisplay-Steuerung mit weniger anfälligen Elektronikbauteilen
• Völlig neue Dimension der Langlebigkeit, Sicherheit, Komfort, Verträglichkeit, Effizienz, Strahlungsfreiheit und ökologischer Wasserbett-Regeneration

Mit der TasKA³ wurde eine brandneue Technologie in Sachen Wasserbett-Heizung geschaffen. Bei allen anderen so genannten keramischen Heizsystemen ist lediglich eine keramische Isolierung verbaut.
Die TasKA³ hat dagegen rein keramische PTC-Widerstände, die in Aluminiumblocks gefasst sind. Der wärmeerzeugende Widerstand, der sonst als Schwachstelle bei Heizsystemen galt, ist also nicht wie bei anderen Heizungen in Keramik vergossen, sondern besteht aus einer polykristallinen Kaltleiterkeramik.
Diese Keramik dehnt sich bei Wärme aus, aber nur bis zu einem bestimmten Punkt, aus diesem Grund übernimmt sie durch ihre physikalischen Eigenschaften den Übertemperaturschutz eigenständig. Vergleichbar ist das mit einem Reiskorn. Wenn man Reis in Wasser kocht, nimmt es Wasser bis zu einer gewissen Grenze auf. Es platzt also nicht und bleibt einfach auf seiner maximalen Grösse. So kann man sich das bei der Keramik mit der Wärmeaufnahme auch vorstellen, beim Maximum wird einfach keine Wärme bzw. Strom mehr aufgenommen.
Dadurch ist die TasKA³ die sicherste Heizung, da eine potenzielle Überhitzung komplett ausgeschlossen ist. Das hat zur Folge, dass empfindliche Kontroll- und Übertemperaturschutzschaltungen überflüssig sind. Eine der größten Schwachstellen, die es bei anderen Heizungen gibt, existiert hier gar nicht. Ebenso ist eine Oxydation des Widerstands, wie sie bei PVC-Ummantelungen vorkommt, unmöglich.
Wie Sie erkennen, hat TASSO bei der TasKA³ somit viele der potenziellen Schwachstellen beseitigt und Sie haben eine Wasserbett-Heizung, die Kriechströme, Durchbrenner, Strahlfelder und Beschädigungen vermeidet.
Im Gegensatz zu anderen Heizsystemen ist zusätzlich noch die Wärmeleitfähigkeit der TasKA³ um Welten besser. Daher können sie mit viel niedrigeren und schonenderen Kerntemperaturen arbeiten. Folglich sparen Sie Energie und dadurch ihren auch Geldbeutel.
Das Komplette TasKA³-System ist außerdem geerdet und abgeschirmt, um jegliche Art von Strahlungsfeldern zu vermeiden.

Die TasKA³ von Tasso ist eine ECHTE Keramikheizung für Ihr Wasserbett, viele Anbieter werben mit dem Wort „Keramikheizung“, meinen aber letztlich nur die Isolierung.

• Durchbrennen nicht möglich, keine Kriechströme
• Bis 36° regelbar
• Abgeschirmtes und geerdetes Kabel unterm Bett
• Einziges Heizsystem ohne Übertemperatur-Schutzschalter
• Sichere Glasdisplay-Steuerung mit weniger anfälligen Elektronikbauteilen
• Völlig neue Dimension der Langlebigkeit, Sicherheit, Komfort, Verträglichkeit, Effizienz, Strahlungsfreiheit und ökologischer Wasserbett-Regeneration

Mit der TasKA³ wurde eine ganz neue Technologie in Sachen Wasserbett-Heizung entwickelt, während bei anderen sogenannten keramischen Heizsystemen lediglich eine keramische Isolierung verbaut ist, hat die TasKA³ rein keramische PTC-Widerstände, die in Aluminiumblocks gefasst sind. Der wärmeerzeugende Widerstand, der sonst als Schwachstelle bei Heizsystemen galt, ist also nicht wie bei anderen Heizungen in Keramik vergossen, sondern besteht aus einer polykristallinen Kaltleiterkeramik. Dadurch wird eine potenzielle Überhitzung komplett ausgeschlossen.
Das hat zur Folge, dass anfällige Kontroll- und Übertemperaturschutzschaltungen überflüssig sind und eine der Schwachstellen, die es bei anderen Heizungen gibt gar nicht existiert. Ebenso ist eine Oxydation des Widerstands, wie sie bei PVC-Ummantelungen vorkommt, unmöglich. Wie Sie sehen, wurden bei der TasKA³ somit viele der potenziellen Schwachstellen beseitigt und Sie haben eine Wasserbett-Heizung, die Kriechströme, Durchbrenner, Strahlfelder und Beschädigungen vermeidet.

Auch die Wärmeleitfähigkeit der TasKA³ ist signifikant besser im Gegensatz zu anderen Heizsystemen, das hat zur Folge, dass mit deutlich niedrigeren und schonenderen Kerntemperaturen gearbeitet werden kann, wodurch Energie eingespart wird.
Das Komplette TasKA³-System ist geerdet und abgeschirmt um jegliche Art von Strahlungsfeldern zu vermeiden.

Es sind keine Artikel im Warenkorb.